Thema des Forschungsgutachtens

„Die zukünftige Vernetzung bankbasierter Unternehmensfinanzierung in Deutschland mit den internationalen Kapitalmärkten“

 

 

Ausgangssituation

  • Die Unternehmensfinanzierung in Deutschland, insbesondere im Mittelstand, weist nach wie vor einen hohen Grad an Bankenabhängigkeit auf.
  • Hierfür gibt es vielfältige Ursachen:
    • Dem inländischen Kapitalmarkt fehlt es im internationalen Vergleich nach wie vor an Größe und Liquidität.
    • Das Altersvorsorgesystem ist nur in geringem Umfang kapitalmarktorientiert ausgelegt.
    • Kleinteilige Strukturen vieler mittelständischer Unternehmen erschweren Kapitalmarktzugang.
    • Eigentümer- und Governancestrukturen sind in vielen Unternehmen nicht kapitalmarktorientiert ausgerichtet.
  • Mit den umfangreichen Reformen der europäischen Finanzmarktarchitektur sowie unter Berücksichtigung der Niedrigzinsphase haben sich die Umfeldbedingungen erheblich verändert.
  • Hinzu kommen die erheblichen Auswirkungen der Corona-Krise auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und damit auch auf die Unternehmensfinanzierung

 

Fragestellungen des Forschungsgutachtens

  • Wie hat sich die Bankfinanzierung in Deutschland in den letzten Jahren entwickelt und wie wird sie sich weiterentwickeln? Welche Rolle spielen Nicht-Banken in der Kreditfinanzierung?
  • Welchen Finanzierungsbedarf haben mittelständische Unternehmen, insbesondere auch vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen?
  • Welchen Einfluss wird der veränderte regulatorische Rahmen auf die Mittelstandsfinanzierung haben?
  • Welche Potentiale könnte eine verbesserte Vernetzung der bankbasierten mit einer kapitalmarktbasierten Unternehmensfinanzierung entfalten?
  • Welche Lehren sind aus der Corona-Krise im Hinblick auf die Unternehmensfinanzierung zu ziehen?

Vorstellung des Forschungsgutachtens

Das Forschungsgutachten soll im Entwurf bis zum 31. August 2020 vorliegen und wird dann in der Praxisgruppe besprochen und anschließend finalisiert werden. 

Die Vorstellung des Gutachtens erfolgt am 1. Oktober 2020 beim TSI Congress 2020 in Berlin im Rahmen einer Paneldiskussion mit dem Thema „Auswirkungen der Krise auf die Banken- und Kapitalmarktfinanzierung von Unternehmen“.

Nach erfolgter Fertigstellung wird das Gutachten an dieser Stelle veröffentlicht werden.